Abgelaufene Seminare

Tauchunfall – Was ist sinnvoll, zu tun?

Am Starnberger See – insbesondere an der Seeburg – kommt es jährlich zu Tauchunfällen, die z.T. tödlich enden und Angehörige wie Tauchpartner mit intensiven und verzweifelnden Emotionen zurück lassen.

In diesem Seminar möchten wir zum Thema „Tauchunfall“ drei Bereiche abdecken:

  • Medizinische Risiken und deren Behandlungsmöglichkeit nach einem Tauchunfall
  • Was passiert nach Auslösen der Rettungskette und wie läuft diese ab?
  • Krisenintervention für Angehörige und Tauchpartner

Zum einen möchten wir die medizinischen Risiken nach einem Tauchunfall erörtern sowie deren Behandlungsmöglichkeiten – sowohl vom Laien vor Ort als auch in der Klinik. Zum anderen wird nach Information z.B. „vermisster Taucher“ eine Rettungskette in Gang gesetzt, die wir hier im Ablauf besprechen. Der letzte Seminarteil ist der Krisenintervention gewidmet, da nicht nur Angehörige, sondern auch Tauchpartner „traumatisiert“ sein können, wenn es zu einem Tauchunfall kommt. Hier erfahren Sie Tipps, wie Sie mit Angehörigen, Tauchpartnern und sich selbst „nach“ solch einem Erlebnis besser umgehen können.

Seminardetails

Seminarname:
"Tauchunfall - Was ist sinnvoll, zu tun"?

Termin:
Samstag, 07.04.2012

Ort:
Berg am Starnberger See

Referenten:
Dieter Kagerer
Dr. med. Claudia Pollerer

Seminarkosten


Euro 190,-- zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Melden Sie sich jetzt für dieses Seminar an

    Ihr Nachname (Pflichtfeld)

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Strasse / Hausnummer (Pflichtfeld)

    Postleitzahl / Ort (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Mobilnummer

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Zum Spamschutz lösen Sie die Aufgabe: 84 − 81 =