Abgelaufene Seminare

Krisenintervention für Tierärztinnen und Tierärzte

Psychosoziale Notfallversorgung

Als Tierärztin/Tierarzt sind Sie täglich der Übermittler von guten wie auch von schlechten Nachrichten: Die Mitteilung von Krankheitsdiagnosen und Therapiemöglichkeiten gehören genauso zu Ihrem Alltag wie das Überbringen von „schlechten“ oder Todesnachrichten an die Besitzer Ihrer „tierischen“ Patienten.

Gleichzeitig haben Sie an erster Stelle Ihren „tierischen“ Patienten, bei dem es gilt, evtl. sofort lebensbedrohliche Situationen abzuwenden, Schmerzen zu lindern, auch bei den Tieren den „Stress“ der „Tierarzt-Situation“ mit fremder Umgebung, Untersuchung, Behandlung usw. zu mildern. Und an zweiter Stelle sind Sie gefordert, einfühlsam – und trotzdem klar – die nächsten Schritte mit den Tierbesitzern abzuklären und zu besprechen. Auch die Kosten der Untersuchung und Behandlung können hierbei eine Rolle spielen, ebenso natürlich die Diagnose und Therapie.

Welcher Umgang mit den Tierbesitzern ist hierbei sinnvoll?

Welche Kommunikationstechniken und Kriseninterventionsmöglichkeiten lassen sich gut einsetzen und erweisen sich als effektiv?

Was macht ein Trauma zu einem Trauma (Stress – Krise – Trauma), sowohl für die betroffenen Tierbesitzer als auch für Sie selbst?

Worauf sollten Sie achten? Was sollten Sie hierzu wissen?

Und wie gehen Sie selbst mit sich „nach“ solchen Begegnungen um?

Wir geben Ihnen Tipps für die eigene Psychohygiene, damit die belastenden Ereignisse verarbeitet werden können und Sie weiterhin Ihren Beruf voller Energie und Freude ausüben können!

 

Seminardetails

Seminarname:
Krisenintervention für Tierärztinnen und Tierärzte

Termin:
Mittwoch, 14.10.2015 um 19.00 Uhr

Ort:
Oberhaching

Referenten:
Dieter Kagerer
Dr. med. Claudia Pollerer

Seminarkosten


SEMINAR IST AUSGEBUCHT!

Melden Sie sich jetzt für dieses Seminar an

    Ihr Nachname (Pflichtfeld)

    Ihr Vorname (Pflichtfeld)

    Strasse / Hausnummer (Pflichtfeld)

    Postleitzahl / Ort (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Mobilnummer

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Zum Spamschutz lösen Sie die Aufgabe: 58 + = 64